Guides

Unsere Guides
.... über die wir froh sind, weil sie sich voll mit unserer Philosophie " es sollte allen Spaß machen" identifieren können.

Helmut begleitet Euch i. d. R. auf unseren Weinbergtouren und springt ein, wenn es klemmt.
Ausserdem fährt er meist die Schwedenscheuertour und macht all das organisatorische.

Helmut tut nur das, was ihm Spaß macht und so kündigte er vor zwanzig Jahren bei einer schweizerischen Bank, weil er gegen Provisionen war und wird seit dem von seinen Kunden dafür bezahlt, dass er sich um deren Vermögen kümmert. 

Tina ist Euer Guide auf der 4-Mühlentour und dies meist am Mittwoch, Sie ist unser kleiner Sonnenschein.

Tina ist beruflich sehr eingespannt als Assistenz bei einer großen Unternehmensberatung. Und doch ist auch sie schon lange vom Segway®-Virus infiziert und liebt es, dabei in der Natur zu fahren und vor allem tolle Menschen zu treffen. Und da ist sie bei uns gerade richtig, denn wir haben die besten Gäste :-)


Wenn Sie nicht auf dem Segway® steht, dann findet man sie im Fitness-Studio oder im Kreis Ihres Freundeskreises

Julian ist in der Regel Euer Guide, wenn Ihr Dienstags die 4-Mühlentour bucht. Julian ist Ausbilder bei einem bekannten Mittelstandsunternehmen in Stuttgart, das international tätig ist.

Dies merkt man ihm auch an - er gilt als charmant und nimmt auch den Ängstlichen die Sorge, passt aber auch auf, dass diejenigen, welche schon fahren können, nicht übermütig werden.


Nachdem Marcel die erste Tour mit uns gefahren ist und sich mit dem Segway-Virus angesteckt hat, beschloss er, dass er Filder-Segtours übernehmen möchte, wenn Helmut mal in Rente geht.

Marcel fährt hauptsächlich die 4-Mühlentour am Donnerstag. Marcel ist immer gut gelaunt, was sich auch auf seine Mitfahrer überträgt, wenn diese anfangs noch etwas skeptisch sind. 


Solange er noch nicht Geschäftsführer von Filder-Segtours ist, arbeitet er noch bei einem großen Handelsunternehmen im Vertrieb und weil er auch bei Filder-Segtours schon die ein oder anderen Neugierigen für einer Tour überzeugt hat, ist er nun bei uns zum Key Account Manager befördert worden ;-)

Jeremias  fährt i. d. R. die Waldenbuchtour. .

Mit seiner lockeren und ruhigen Artvermittelt er ein gutes Sicherheitsgefühl, bei Anfängern.

Jeremias hat eine Führungsposition in der Logistik eines bekannten Leinfelder Unternehmens und man merkt, dass er auch dort mit Menschen zu tun hat.



Diese Webseite setzt Cookies ein. Mit der weiteren Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
Akzeptieren